Blog

UNSERE ENERGIERESSOURCEN

Ich bin wahrscheinlich nicht die einzige, die sich manchmal müde und schlapp fühlt, und besonders jetzt wenn das Wetter oft umschlägt. Mangel an Energie wird nicht von selbst verschwinden, wir müssen etwas dafür tuen. 

Um zur Ressource zurückzukehren, ist es notwendig, den Lebensstil zu ändern. Die erste Energiequelle ist immer zur Hand - das ist unser Körper, mit dem unsere Gesundheit, Jugend, Langlebigkeit und das Leben selbst verbunden sind. Je gesünder und gepflegter unser Körper ist, desto mehr Ressourcen haben wir, aber in letzter Zeit höre ich, dass viele von uns große Probleme haben– es fehlt an Kraft und Energie für all unsere Ideen. Wir würden gerne viel mit Herz und Kopf machen, aber unsere Beine gehen – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht, denn wenn wir auch nicht an etwas Bestimmtem erkranken, verspüren dann ein ständiges Unwohlsein und Kraftverlust . Dies liegt daran, dass im Körper eine Ressource namens „Lebenskraft“ blockiert ist. Wir fühlen uns erschöpft, müde, aber gehen unserer täglichen Aufgaben weiter nach. Weil es so schwer ist aufzuhören. Aufhören bedeutet nachzudenken, zu verstehen, umzudenken und sicher auch etwas zu verändern. Egal wie tief wir von allem, was um uns herum passiert, beeinflusst werden, der Einfluss der Menschen um uns herum, verschiedener Ereignisse und Umstände kann kaum überschätzt werden.

Was nimmt uns innere Ressource und Energie? Hier sind einige Punkte (finden Sie Ihren) überlasten . 

1.Geistiger, körperliche, emotionale Überlastung- Gehirn und Psyche brauchen Ruhe, Schlaf.

 2. Veränderung der Umgebung und dadurch entstandener Angst kann alle internen Ressourcen aufbrauchen.

3. Zweifel und Unsicherheit, versuchen, mehrere Dinge zu tun gleichzeitig zu erledigen, Schlafmangel schlechte Angewohnheiten / Lebensstil 

Der Körper verbraucht zu viel Energie für die Verarbeitung von Alkohol, Toxinen und Junk Food, was zu deren Erschöpfung führt. 

Bevor Sie nach den Gründen für den Mangel an Kraft und Methoden zum Auffüllen der internen Batterie suchen, sollten Sie daher zumindest die gefährlichsten schlechten Gewohnheiten loswerden. Unerledigte Geschäfte - "auf später" verschoben und die Exzesse mit ihrer Last erdrückend. 
Made on
Tilda